Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Urmila - für die Freiheit": Filmabend des Club Soroptimist in Harsefeld

Wann? 01.02.2017 19:30 Uhr

Wo? Kino-Hotel Meyer, Marktstraße 19, 21698 Harsefeld DE
Harsefeld: Kino-Hotel Meyer | bo. Harsefeld. Der Buxtehuder Club Soroptimist International lädt am Sonntag, 22. Januar, um 19.30 Uhr zu Film und Vortrag in das Kino Hotel Meyer, Marktstraße 19, in Harsefeld ein. Gezeigt wird die Dokumentation "Urmila - für die Freiheit".
Die deutsche Filmemacherin Susan Gluth erzählt die hoffnungsvolle Geschichte von Urmila aus Nepal, die als Sechsjährige von ihren Eltern als Sklavin verkauft wurde und sich nach zwölf Jahren befreien konnte. Die mittlerweile 25-Jährige kämpft für Freiheit, Gerechtigkeit und Perspektiven junger Mädchen in Nepal. Ergänzend zum Film berichtet Helfried Weyer als Gastredner über das Schicksal der Kindersklaven.
Weitere Termine sind am Mittwoch, 25. Januar, Sonntag, 29. Januar, und Mittwoch, 1. Februar, jeweils um 19.30 Uhr.
Die weltweite Frauenorganisation Soroptimist International setzt sich für Menschenrechte und die Verbesserung der Stellung von Frauen ein.
• Eintritt: 7,50 Euro; Kartenreservierung unter Tel. 04161 - 81460, E-Mal anfrage@kino-hotel.de.