Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Workshop der Kreismusikvereinigung Stade und des Heeresmusikkorps Hannover in Harsefeld

Wann? 18.02.2017

Wo? Aue-Geest-Gymnasium, Brakenweg 2, 21698 Harsefeld DE
Harsefeld: Aue-Geest-Gymnasium | bo. Harsefeld. Das ist einmalig: Die Kreismusikvereinigung Stade bietet erstmals einen Workshop zusammen mit dem Heeresmusikorps Hannover an. An dem Tagesseminar am Samstag, 18. Februar, in Harsefeld können interessierte Musiker aus dem gesamten Elbe-Weser-Dreieck teilnehmen. Geprobt wird im Aue-Geest-Gymnasium, Brakenweg 2. Die einstudierten Stücke werden um 17 Uhr öffentlich präsentiert. Der Eintritt zum Konzert ist frei.
Die Bundeswehrmusiker kommen mit großem Ensemble nach Harsefeld, um mit den Workshop-Teilnehmern neue Konzertstücke zu erarbeiten. Weitere Kursusinhalte sind Tonbildung und Atmung. Zeit bleibt auch für einen regen Austausch mit den Profis.
Der Workshop ist offen für alle Musiker. Voraussetzung ist der sichere Umgang mit unbekannter Notenliteratur der Oberstufe und das sichere Spiel auf dem eigenen Instrument wie Tuba, Posaune, Euphonium, Bariton, Tenorhorn, Trompete, Waldhorn, Saxophon, Klarinette, Flöte, Fagott, Oboe, Englisch Horn oder im Bereich des Schlagwerks.
• Kosten: 25 Euro (KMV-Mitglieder 15 Euro); Auskunft und Anmeldung bis Sonntag, 5. Februar, bei Carsten Klein, Tel. 04169 - 908545, E-Mail szfachwart@kmv-stade.de; www.kmv-stade.de