Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Balsam auf die Tigers-Seele

Die Fans feiern ihre Tigers (Foto: TUS)

TuS-Tigers besiegen in der Meisterrunde Altonaer SV mit 5:8

ig. Harsefeld. Der Bann ist gebrochen! Die Harsefelder Eishockey-Tigers sind in der Regionalliga-Meisterrunde angekommen. 50 mitgereiste Fans feierten ihr Team am vergangenen Wochenende nach dem 5:8-Sieg gegen Altonaer SV. "Das war ein kleines Wunder", jubelte Pressesprecher Manfred Jesgarsch. "Seit mehreren Spielzeiten gelang kein Sieg gegen die Altonaer. Dieser Erfolg die Balsam auf die Tigers Seele. Die Tigers waren in den ersten drei Spielen der Meisterrunde gegen die Favoriten der Regionalliga aus Bremen und Adendorf teilweise richtig unter die Räder gekommen." Am Freitag, 19. Februar, ging es für die Harsefelder zum Rückspiel gegen die Weserstars nach Bremen (das Ergebnis stand zum Redaktionsschluss noch nicht fest).