Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Elfmeter entscheidet

ig. Stade. Fußball-Landesligist SV Ahlerstedt/Ottendorf verlor am vergangenen Wochenende das Heimspiel gegen den Tabellenführer Teutonia Uelzen mit 3:4 Toren. Die Partie begeisterte die Zuschauer. Mit der Schiedsrichterleistung zeigte sich A/O-Trainer Hartmut Mattfeldt aber nicht einverstanden. "Er hat uns um den Sieg gebracht", schimpfte der Coach.
Der Unparteiische wollte 15 Minuten vor dem Abpfiff ein Foul im Strafraum an Uelzens Felix Meyer gesehen haben und zeigte auf den "Punkt". "Der hat sich ganz klar fallen lassen", wetterte Mattfeldt. Der Elfmeter bescherte seiner Crew den 3:4-Endstand.