Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fast alle noch Jugendliche

Das erfolgreiche Team (Foto: MTV)

Wangersens Frauen sind nach der Hinrunde in der 2. Bundesliga sensationell Tabellenzweiter

ig. Wangersen. Sie spielen schon seit drei Jahren bei den Frauen, obwohl fast alle Spielerinnen noch Jugendliche sind. Und seit diese Faustballerinnen des MTV Wangersen neben dem Jugendspielbetrieb auch bei den Frauen spielen, sind sie bisher nach jeder Saison aufgestiegen. Mittlerweile bis in die 2. Bundesliga.
Spätestens hier galt vor der Saison nur eins: Klassenerhalt. Umso überraschender ist die Halbzeitbilanz: Das junge Team steht sensationell auf dem zweiten Tabellenplatz. "Die Rückrunde kann auch ganz anders laufen", warnt Trainer Bernd Schnackenberg. Das Team habe ohne Erfolgsdruck gespielt, damit oft durch Spielfreude tolle Dinge hinbekommen. "Vielleicht macht das Team aber auch beim Rückrundenstart so weiter am Sonntag, 25. Juni, weiter." Beginn 11 Uhr, auf der Sportplatzanlage in Wangersen. Die Gegner sind zwei Teams aus Schleswig-Holstein: TSV Wiemersdorf und TuS Wakendorf.