Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

FC Süderelbe fährt Sieg ein

Spielen in der Hamburger Oberliga: der FC Süderelbe (blau-weiß), hier gegen VSV Hedendorf/Neukloster

FC Süderelbe zum ersten Mal bei "Meibohm Cup" dabei und gleich Erster

Zwei Mal unentschieden, ansonsten jedes Spiel gewonnen: Das war die Bilanz des FC Süderelbe, Siegermannschaft des "3. Edeka Meibohm Cups" vergangenen Samstag in der Sporthalle Jahnstraße in Harsefeld. Die Fußballer hatten das erste Mal am Meibohm Cup teilgenommen.

Zehn Mannschaften waren ab 13 Uhr in zwei Gruppen in der gut besuchten Sporthalle gegeneinander angetreten. Kurz vor 19 Uhr konnten sich die Hamburger Kicker um Erfolgscoach Jean-Pierre Richter im Finale gegen den TSV Etelsen mit 3:1 den Sieg sichern. Den dritten Platz holte sich Gastgeber TuS Harsefeld gegen "Auswahl" TuS Allstars mit 3:2.

DIe Viertplatzierten TuS Allstars waren nach den kurzfristigen Absagen zweier Mannschaften spontan eingesprungen, zusammengestellt vom ehemaligen A/O Ligaspieler Philip Seib und dem TuS Manager Tim Schnoor.