Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Platz fünf für Harsefeld

ig. Harsefeld. Das Landesliga-Team des TuS Harsefeld trennte sich am vergangenen Wochenende vom TSV Etelsen 1:1 und besetzt nach fünf Partien in der neuen Saion in der Tabelle Rang fünf. Besonders die letzten 30 Minuten dominierten die Harsefelder, machten mächtig Druck, nutzten aber die bestehenden Tormöglichkeiten nicht. Am Freitag, 16. September, trifft der TuS im Auswärtsspiel auf den Aufsteiger TV Meckelfeld. Kreiskonkurrent SV Drochtersen/Assel II lieferte beim FC Verden eine schwache Vorstellung ab, verlor 4:2, kassierte die zweite Niederlage in Folge, rutscht auf Platz neun ab. Die Freude bei den Gastgebern war groß: Sie fuhren ihre ersten Punkte ein. D/A-Trainer Hannes Schulz war mit der Einstellung seiner Spieler nicht zufrieden.