Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sport, Spaß und Stimmung in Harsefeld

Wann? 22.06.2013 14:00 Uhr bis 22.06.2013 17:00 Uhr

Wo? Marktstraße, Harsefeld DE
Zum Lauf- und Musikfestival in Harsefeld werden wieder viele Teilnehmer erwartet (Foto: Stadtmarketing)
Harsefeld: Marktstraße |

jd. Harsefeld. Auf dem Lauf- und Musikfestival in Harsefeld wird gerannt, gerockt und tüchtig gefeiert.

Zu diesem Event wird wieder halb Harsefeld auf den Beinen sein: Am kommenden Samstag, 22. Juni, findet das 8. Harsefelder Lauf- und Musikfestival statt. Wer nicht selbst in die Turnschuhe steigt und bei einem der Laufwettbewerbe an den Start geht, mischt sich unter das Publikum, das entlang der Laufstrecke und vor allem auf der Zielgeraden in der Marktstraße die Läufer anfeuern wird. Und selbst diejenigen, die mit Laufsport nicht viel im Sinn haben, bekommen einiges geboten: Auf der Bühne am zentralen Platz gegenüber vom Eiscafé wird gerockt, gecovert und gefetet, was das Zeug hält.
Die Mischung macht‘s: Nach diesem Motto haben die Organisatoren des Festivals, bei dem Sport, Spaß und Stimmung auf pfiffige Weise miteinander verbunden sind, ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Vier Bands treten auf und bieten ein Party-Marathon von nachmittags bis Mitternacht. Für den richtigen Lauf-Rhythmus werden der Harsefelder Spielmannszug und die Stader Sambagruppe „Banda Loca“ sorgen: Beide Formationen stehen an der Strecke, um den Läufern mit flotten Takten einzuheizen.

Bargstedter Radteam sorgt für Tempo

Ordentlich Tempo in den Wettbewerb bringt sicher das Radteam Bargstedt: Die Hobby-Radler setzen ihre Drahtesel als Führungsfahrräder ein. Wer die Chance nutzt und sich an die rollenden Schrittmacher anheftet, kann sicher am Ende die eine oder andere Sekunde herausholen. Dann sollte man als Läufer allerdings nicht von der schönen Umgebung ablenken lassen, denn die Route führt zum Teil durch die reizvollsten Ecken des Geestfleckens. Es geht unter anderem durch den Klosterpark und rund um die Klosterteiche.
Erstmals wird im Rahmen des Lauf- und Musikfestivals eine „Fitnessmeile“ ausgerichtet. Auf dem Wochenmarktplatz (Ecke Marktstraße/Mittelstraße) werden an Infoständen die verschiedensten Angebote und Produkte rund um Gesundheit und Sport präsentiert. So gibt es Sportschuhe und - bekleidung sowie Laufshirts mit patentierten Funktionstaschen zu kaufen, Vereine wie der TuS Harsefeld bieten einen Überblick über ihr Programm und Experten geben Tipps, wie man richtig trainiert und fit bleibt.

Party-Marathon auf der Bühne in der Ortsmitte

Der Startschuss für das Festival fällt um 14 Uhr. Dann geht es los mit dem Bambinilauf (970 Meter-Strecke). Eine halbe Stunde später sind die Schüler an die Reihe, die 2.550 Meter laufen werden. Um 15 Uhr tritt der Kinderrockmusiker Markus Rohde mit seinem Mitmach-Stücken auf, die unter dem Motto „Hin und Weg ... Auf und davon“ stehen. Danach geht es für die Läufer auf die Kurzstrecke über 5.100 Meter. Zwischen 16.45 und 18 Uhr gehört die Bühne der Jugendband „Out of Basement“, die vor allem Cover-Versionen poppig und frisch interpretiert. Die letzten Läufe beginnen um 18 Uhr: Neben der Staffel wird dann die Königsdisziplin des Harsefelder Wettbewerbs, die Langstrecke über 10.200 Meter, ausgetragen. Um 18.30 Uhr heizt die Erfolgs-Formation „Luftpost“ dem Publikum ein. Die Gruppe mit ihrem authentischen Stil spielte auch schon beim Deichbrand Festival. Nach den Siegerehrungen um 19.30 Uhr werden die Hüften geschwungen: Die Tanzgruppen des Tus Harsefeld bieten ein fetziges Showprogramm und die Sambagruppe „Banda Loca“ trommelt, was das Zeug hält. Das anschließende Abendprogramm bestreiten die Profi-Musiker der Band „History“.