Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tigers verlieren gegen starke Bremer

ig. Harsefeld. Die Harsefelder Eishockey-Tigers verloren am vergangenen Wochenende das Regionalliga-Heimspiel gegen die Weserstars Bremen mit 3:8. Die Gäste zeigten keine Schwächephase. Die Tigers hielten so gut es ging dagegen, zeigten, dass auch sie Eishockey spielen können.
Die TuS-Crew erarbeitete sich auch Torchancen, musste sich aber mehr auf ihre Abwehrarbeit konzentrieren. Im letzten Drittel waren beide Mannschaften besonders angriffslustig, torgefährlich und kampfbereit. "Verständlich, dass in diesem Drittel allein fünf Tore fielen", so TuS-Pressewart Manfred Jesgarsch.