Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Training mit Dieter Eilts

Die Werder-Schule begeisterte (Foto: Werder)
ig. Mulsum. Das dreitägige "Camp on Tour" von Werder Bremen hat in Mulsum – trotz des manchmal miesen Wetters - allen Jungkickern Freude bereitet. Ex-Nationalspieler Dieter Eilts und Team begrüßten 92 Teilnehmer. Kurz vor Beginn begann es stark zu regnen, so dass der Trainingsbeginn um 30 Minuten verschoben wurde. Eine Einheit musste sogar wegen eines Gewitters abgesagt werden. In dieser Zeit konnten die Kids ihr Wissen über die Grün-Weißen beim Werder-Quiz unter Beweis stellen. Nachdem sich das Wetter besserte, begannen alle Gruppen in regenfester Kleidung das Nachwuchs-Training.
Die Fußballschule endete mit einem Turnier, bei dem die jungen Kicker das Gelernte in die Praxis umsetzen konnten. Die Werder-Fußballschule lädt alle Teilnehmer am 22. August von 16 bis 18 Uhr zu einem Ersatztraining ein, das aufgrund der ausgefallenen Einheit angeboten wird. Treffpunkt: 15.30 Uhr. "Wir freuen uns, die Spieler in ihrem grün-weißen Trainingsoutfit begrüßen zu können", so Fußball-Schulleiter Eilts.