Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Vier Siege in Serie

Der MTV-Nachwuchs freut sich über den Bezirkstitel (Foto: Foto: oh)

U12-Faustballer des MTV Wangersen werden ungeschlagen Bezirksmeister

ig. Wangersen. Mit 24:0 Punkten wurden die Wangerser Faustball-Jungs der U12 in überragender Manier neuer Bezirksmeister. Beim letzten Punktspieltag kam das Team I auf eigener Sportanlage erneut zu vier Siegen in Serie, gewann mit sechs Punkten Vorsprung ganz klar den Titel und die Goldmedaillen vor dem TSV Bardowick. Im direkten Vergleich lagen die MTV-Jungen mit 11:7 und 15:14 vorne.
Jetzt stehen die Landesmeisterschaften am 15. Juni in Elsfleth an, bei der sich das Team der Trainer Stephan Werner und Ralf Eckhoff mit einem der beiden ersten Plätze direkt für die Deutschen Meisterschaften in Vaihingen/Enz bei Stuttgart qualifizieren kann. "Allerdings ist die Konkurrenz aus dem Bereich Weser-Ems sehr stark", weiß Werner. "Deshalb müssen die MTV-Jungs das Glück schon mit einer hervorragenden Tagesform bei der Landesmeisterschaft in Elsfleth herausfordern." Mit Platz fünf beendete die zweite MTV-Garnitur die Meisterschaften. Rang vier hätte es werden können. Doch die entscheidende Partie gegen den TSV Wrestedt ging mit 0:2 in die Binsen.