Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wangersens U12-Jungs gewinnen die Deutsche Meisterschaft

Feierten ihre Erfolge: der MTV-Nachwuchs (Foto: MTV)
ig. Wangersen. Nach mehr als 16 Jahren hat der MTV Wangersen wieder eine Deutsche Meisterschaft gewonnen. In der Jugendklasse U12 setzte sich das Jugendteam in Diez die Krone auf. Auch die MTV-Mädchen waren erfolgreich: Sie "Deerns" stellten das jüngste Team , holten bei einem Teilnehmerfeld von 17 Mannschaften Platz sechs.
Die Jungen spielten schon in der Vorrunde stark auf. Sichere 2:0-Erfolge gab es in den Partien gegen Stammheim, Kellinghusen, Waibstadt und Herrnwahlthann, ehe es gegen den TSV Pfungstadt eine knappe 0:2-Niederlage setzte. „Da haben wir ein wenig experimentiert“, sagte Trainer Stephan Werner.
Die Niederlage schmerzte nicht. Der Gruppensieg, der mit dem direkten Einzug ins Viertelfinale verbunden war, stand schon vorher fest. Im Viertelfinale hatte der MTV Wangersen beim 2:0 gegen den TV GH Brettorf keinerlei Probleme. Das 2:1 im Halbfinale gegen Solingen-Ohligs war dagegen Schwerstarbeit. Im Finale wartete der Topfavorit Ahlhorn auf den MTV. Kein Problem: Wangersen setzte sich mit 2:0 durch. Überragender Angreifer: Nick Poppe.