Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Willkommen zum 86. Harsefelder Reit- und Springturnier auf dem Turnierplatz in Bargstedt

Wann? 08.06.2017 07:00 Uhr bis 11.06.2017 15:00 Uhr

Wo? Harsefelder Reit- und Springturnier, Poststraße, 21698 Bargstedt DE
Ross und Reiter zeigen zum Teil hochkarätige Leistungen (Foto: Jörg Dammann / Wochenblatt)
Bargstedt: Harsefelder Reit- und Springturnier | wd. Bargstedt. Das 86. Harsefelder Reit- und Springturnier von Donnerstag bis Sonntag, 8. bis 11. Juni, ist ein Highlight sowohl für Teilnehmer als auch für Zuschauer. Auf der großen Turnieranlage in Bargstedt zeigen Reiter vom Amateur bis zum Profi ihr Können auf zwei Dressurplätzen und einem Springplatz. Darunter auch der deutsche Springreiter Nisse Lüneburg aus Wedel, der es kürzlich beim Hamburger Derby auf den dritten Platz geschafft hat. Ein spannendes Erlebnis vor allem für Kinder ist auch die Verlosung eines Ponys, die der Reiterverein Harsefeld als Veranstalter des Turnieres traditionell durchführt.
Für die Zuschauer sind vor allem Samstag und Sonntag besonders interessante Tage: Vom Pony-Reiter-Wettbewerb über Jung­pferdeprüfungen bis hin zu den Springen der Klasse S* und den Dressuren der Klasse S*** ist für jeden Pferdefreund etwas dabei. Unter anderem können sich die Dressurreiter am Samstagvormittag (11.30 Uhr, Prüfung 32) für die Norddeutsche Amateur Meisterschaft qualifizieren, die Springreiter am Sonntagvormittag (10.30 Uhr, Prüfung 44) für die Itzehoer Nachwuchs Trophy.
Ein Highlight ist das Zweikampfspringen der Klasse S*. Das Springen beginnt am Sonntag um 16 Uhr auf dem Hauptplatz des Bargstedter Geländes. Dabei treten zwei Reiter gleichzeitig gegeneinander an und springen einen Parcours, der zwei Mal und völlig identisch aufgebaut wurde. Der schnellere und fehlerfreie Reiter kommt eine Runde weiter. Ein weiterer Höhepunkt des Turnieres ist die Grand-Prix-Kür, eine Dressurprüfung der Klasse S*** am Sonntag, 15 Uhr. Bei der Kür reiten zwölf Paare eine Aufgabe in Anlehnung zum Grand Prix Spécial zu einer selbstgewählten Musik.
Auch die Kreismeisterschaft der Ponyreiter wird wieder an den Turniertagen ausgetragen und die Sieger in verschiedenen Kategorien geehrt. Für Züchter gibt es die Fohlengala am Freitagabend und das Fohlenchampionat am Sonntag, 15.30 Uhr, zu bestaunen. Die jüngsten Reiter sammeln am Sonntagmittag, 12 Uhr, beim Führzügelwettbewerb erste Turniererfahrungen. Einige Schaubilder und Voltigiervorführungen runden das Turnierprogramm ab.

Harsefelder
Reit- und Springturnier
Turnierplatz Bargstedt
Donnerstag bis Sonntag, 8. bis 11. Juni