Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zur Gold-Medaille fehlte ein Punkt

Jung und schon erfolgreich - der MTV-Nachwuchs (Foto: oh)

Wangersens U8-Teams erfolgreich bei der Bezirksmeisterschaft

ig. Wangersen. Bei den letzten Rundenspielen in der Ahlerstedter Sporthalle um die Hallenfaustball-U 8-Bezirksmeisterschaft konnte der TSV Bardowick 1 von der Spitze nicht mehr verdrängt werden, obwohl das Team gegen Verfolger MTV Wangersen 1 mit 18:20 unterlegen war. Wangersens erste Vertretung fehlte nur ein Punkt zur Goldemedaille. "Das war aber für die Kinder nicht schlimm. Sie freuten sich riesig über die gewonnen Silbermedaillen freuen", sagt MTV-Pressewart Bernd Schnackenberg.
Auch die anderen drei Wangerser Mannschaften waren erfolgreich: Bronze gab es für die Dritte. Den vierten Platz errang die Zweite des MTV Wangersen. Für Platz sechs reichte es für die jüngste MTV-Mannschaft, die in dieser Saison bei der U8 zum ersten Mal zwei Spiele gewann. Das Durchschnittsalter der Nachwuchs-Faustballer beträgt gerade mal sechs Jahre. Der MTV Oldendorf wurde Fünfter. Bardowick 2 landete auf Rang sieben.