Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Hans-Jürgen Brunkhorst ist bei der Stader Saatzucht ausgeschieden

Verbandsdirektor René Rothe verabschiedet Hans-Jürgen Brunkhorst (Foto: Saatzucht)

Das langjährige Vorstandsmitglied geht in den Ruhestand


sb. Harsefeld. Hans-Jürgen Brunkhorst (64), Vorstandsmitglied und Geschäftsführer der Stader Saatzucht, ist auf eigenen Wunsch Ende Februar aus dem Vorstand und somit auch aus dem aktiven Arbeitsleben ausgeschieden. Zuvor wurde er von langjährigen Wegbegleitern offiziell verabschiedet.

Der gelernte Diplom-Agraringenieur war insgesamt 39 Jahre für das Unternehmen tätig, davon zwölf als Vorstandsmitglied. Der Aufsichtsratsvorsitzende Henning Ehlers und Vorstandskollege Axel Lohse bedankten sich für die von Brunkhorst geleistete Arbeit, insbesondere für den Auf- und Ausbau des Pflanzenbaubereichs, der Energiesparte, der Raiffeisenmärkte und der Baucenter. Verbandsdirektor René Rothe vom Genossenschaftsverband zeichnete Brunkhorst mit der Goldenen Ehrennadel des Deutschen Raiffeisenverbandes aus.