Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Willkommen zum Tag der offenen Tür: Heilpraktikerin Sylke Golm stellt ihr Leistungsspektrum und den Aue-Stammtisch vor

Wann? 13.02.2018

Wo? Naturheilpraxis Sylke Golm, Buxtehuder Str. 25, 21698 Harsefeld DE
Sylke Golm lädt zum Tag der offenen Tür ein
Harsefeld: Naturheilpraxis Sylke Golm | Zu einem Tag der offenen Tür lädt die staatlich geprüfte Heilpraktikerin Sylke Golm alle Interessierten am Dienstag, 13. Februar, 9 bis 17 Uhr, in ihre neu eröffnete Praxis für Naturheilkunde und Umweltmedizin in Harsefeld, Buxtehuder Straße 25, ein.
Auf den Tag genau eröffnete sie zehn Jahre zuvor auch ihre Praxis in Klein Meckelsen, die jedoch für in ihrer Mobilität eingeschränkte Patienten schwer zugänglich ist. "Deshalb habe ich eine zusätzliche, ebenerdige Praxis mit mehreren Behandlungsräumen gesucht und bin in Harsefeld fündig geworden", sagt Sylke Golm. Den Tipp, dass im Ärztehaus Räume frei sind, hat sie von der Heilpraktikerin für Psychotherapie und Hynosetherapeutin Renate Bartels bekommen, die ihre Praxis im gleichen Gebäude hat. "Mit unseren Schwerpunkten ergänzen wir uns hervorragend", freut sich Sylke Golm über die gute Nachbarschaft. Auch von den anderen Gesundheitsexperten im Haus sei sie sehr freundlich aufgenommen worden.
Bei Wasser, Tee und Kaffee und Spezialitäten, wie z.B. glutenfreiem Bier oder fruktose- und kuhmilchfreiem Eis, können sich Interessierte über das Leistungsspektrum der Heilpraktikerin informieren. Sylke Golm hat sich unter anderem auf die Ausleitung von Giftstoffen aus dem Körper sowie die Reduzierung der Aufnahme schädlicher Stoffe spezialisiert.
Weitere Themen in ihrem Leistungsspektrum sind der Aufbau einer gesunden Darmflora und die KPU-Therapie als Behandlung der Stoffwechselkrankheit Kryptopyrrolurie (KPU).
Am Tag der offenen Tür informiert die Heilpraktikerin u.a. über gesundes Wasser, Behandlungsmöglichkeiten mit Blutegeln und über die Oxyven-Sauerstoff-Therapie, mit der sie z.B. bei der Behandlung von trockener Makuladegeneration, von schlecht heilenden Wunden und vielen weiteren Beschwerden sehr gute Erfahrung gemacht hat. Außerdem stellt Sylke Golm den Aue-Stammtisch vor, zu dem sie und ihre Nachbarin, die Heilpraktikerin Renate Bartels, einladen: Dort geht es u.a. um den Austausch von Infos und Erfahrungen rund um Vorsorge und Gesundheit.
• Infos und Termine unter Tel. 04164-9095752 und www.heilpraktikerin-sylke-golm.de

Tag der offenen Tür
in der Praxis für Naturheilkunde
und Umweltmedizin
Sylke Golm
Harsefeld, Buxtehuder Straße 25
am Dienstag, 13. Februar
9 bis 17 Uhr

Medizinisch erfahren
Als gelernte Kinderkrankenschwester kommt Sylke Golm aus dem medizinischen Bereich. In diesem Beruf und als Intensivkrankenschwester in einer Spezialklinik für Brandverletzte hat sie viele Jahre gearbeitet. Als sie selbst schwer und chronisch krank wurde, brachte sie ein Arzt darauf, alternative Heilmethoden auszuprobieren. Nachdem diese zu einer schnellen Besserung führte, ließ sich Sylke Golm zur Heilpraktikerin ausbilden. "Schulmedizin ist wunderbar", sagt die Gesundheitsexpertin. "Aber vor allem bei chronischen Beschwerden können alternative Heilmethoden sehr viel Gutes bewirken und die Schulmedizin auch unterstützen."