Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Betrunkene waren am Steuer und Lenker unterwegs

mi. Landkreis. Auch am vergangenen Wochenende erwischte die Polizei wieder Bürger die betrunken im Auto oder mit dem Rad unterwegs waren:

- Am Samstag, gegen 16 Uhr, fährt ein 41-Jähriger mit seinem Kleinkraftrad mit ca. 50 km/h auf dem Gehrdener Deich in Winsen, als ihn eine Polizeistreife anhält. Der Mann pustet 0,62 Promille und ist zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Ihm wird die Weiterfahrt bis auf Weiteres untersagt. Nun erwarten ihn ein Straf- und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren.

- 1,19 Promille pustete ein 24-Jähriger der mit seinem Pkw auf der Kreisstraße 62 mit seinem PKW in Richtung Hollenstedt unterwegs war. Der Mann war der Polizei gemeldet worden, weil er Schlangenlinien fuhr. Jetzt muss er erstmal auf seinen Führerschein verzichten.

- Am vergangenen Samstagabend wird die Polizei zu einem Unfall in die Bürgermeister-Kröger-Straße in Tostedt gerufen. Ein 49-Jähriger der mit seinem E-Bike unterwegs war hatte einen geparkten Transporter gestreift und war gestürzt. Der Mann pustete 1,85 Promille. Das ist zu viel für die Fahrt mit einem E-Bike. Jetzt muss der Alkoholsünder mit einem Fahrverbot rechnen.