Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Einbrecher in Hollenstedt auf Flucht festgenommen

thl. Hollenstedt. Im Rahmen einer Großfahndung hat die Polizei am Montag gegen 17 Uhr im Appelbecker Weg in Appel einen Chilenen (30) festgenommen, der zuvor zusammen mit zwei Komplizen einen Einbruch in Groß Mackenstedt bei Bremen verübt haben soll.
Zeugen hatten das Trio bei der Tat beobachtet und die Polizei informiert. Bei Sittensen entdeckten die Fahnder den Fluchtwagen, einen Ford Focus mit Hamburger Ausfuhrkennzeichen und nahmen die Verfolgung auf. Bei Hollenstedt fuhren die Tatverdächtigen von der Autobahn. Auf der L141 zwischen Hollenstedt und Moisburg sprangen die drei schließlich aus dem Wagen und flüchteten zu Fuß durch Feldmark und Wald. Von den beiden anderen Tätern fehlt derzeit noch jede Spur.