Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Glück im Unglück

mi. Buchholz. Ein 25-jähriger Mann fuhr am Freitagmittag gegen 14:20 Uhr auf der Heidestraße (Lohbergenweg) mit seinem Motorrad von Sprötze nach Holm Seppensen. In einer Rechtskurve kam der Motorradfahrer aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, stürzte und schlitterte 20 Meter weiter in einen Graben. Trotz des spektakulären Sturzes blieb der Motorradfahrer unverletzt