Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Lkw-Fahrer nicht ausgeruht

thl. Hollenstedt. In der Nacht zu Donnerstag hat die Polizei auf der A1 bei Hollenstedt einen Lkw aus Cloppenburg kontrolliert. Dabei kam heraus, dass der Trucker nicht seine Fahrerkarte in das Kontrollgerät des Lkw eingelegt hatte, sondern die eines Kollegen. Offensichtlich wollte er damit die Aufzeichnungen über seine Lenk- und Ruhezeiten manipulieren. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein und untersagten die Weiterfahrt für die nächsten elf Stunden.