Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Streit unter stark alkoholisierten Flüchtlingen eskaliert

os. Appel. Der Streit unter zwei stark alkoholisierten Flüchtlingen aus Somalia (beide 23) in einer Unterkunft in Appel endete für die Beteiligten im Krankenhaus. Am Samstagabend waren die beiden mit Glasflaschen aufeinander los gegangen, wobei die Männer leichte Schnittverletzungen davontrugen. Aufgrund der starken Alkoholisierung - der eine hatte 1,99 Promille, der andere sogar 3,7 Promille - wurden die Somalier in ein Krankenhaus gebracht. Gegen die Streithähne wurde ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.