Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

DLRG-Ortsgruppe Hollenstedt gründet ein Jugend-Einsatz-Team

Das Jugend-Einsatz-Team der DLRG-Ortsgruppe Hollenstedt (Foto: DLRG)
bim. Hollenstedt. Die DLRG-Ortsgruppe Hollenstedt hat jetzt ein Jugend-Einsatz-Team (kurz: „JET“) gegründet, dem bereits acht Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 14 Jahren angehören.
Die Gründung dieses Teams ist Bestandteil des Nachwuchsförderungsprogramms mit dem Ziel der Fachausbildung im Wasserrettungsdienst. Die JET-Mitglieder treffen sich wöchentlich im Vereinsheim, um verschiedene wasserrettungsspezifische Fähigkeiten zu erlernen. Dazu zählen theoretische und praktische Inhalte aus den Bereichen Rettungsschwimmen, Erste-Hilfe-Ausbildung, Sprechfunkunterricht sowie Schnorcheltauchen und das Einsetzen von technischen Hilfsmitteln in der Wasserrettung wie dem „Gurtretter“ oder der „Baywatch- Boje“. Darüber hinaus werden die jungen DLRG-ler in Grundfertigkeiten wie Knotenkunde und seemännischen „Gepflogenheiten“ ausgebildet.
Doch auch der Spaß soll nicht zu kurz kommen. So sind Ausflüge, Zeltlager und die Unterstützung bei DLRG-spezifischen Einsätzen geplant.
Seinen ersten Einsatz hatte das JET- Team bereits am im Rahmen des Entenrennens des Hollenstedter Schützenvereins.