Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Freibad mit tollen Events

Hendrik-Jan Tjeerdsma (li.) und Horst Römling

Förderverein gibt geplantes Programm der Saison bekannt

gb. Hollenstedt. Die Eröffnung des Hollensteder Freibades wirft ihre Schatten voraus: Rechtzeitig vor Saisonstart hielt der Förderverein des Bades seine Jahreshauptversammlung im Hollenstedter Hof ab. Bei der von rund 30 Mitgliedern, unter ihnen auch Samtgemeindebürgermeister Heiner Albers, besuchten Sitzung wurden Hendrik-Jan Tjeerdsma als Vorsitzender, und Horst Römling als Schriftführer in ihrem Ämtern bestätigt. Doch bevor die beliebte Schwimmstätte ab Sonntag, 27. April, um 9 Uhr ihre Pforten für Badegäste öffnet, steht dort noch ein tolles Event an. Denn am Vortag, Samstag, den 26. April, findet in der Zeit von 11 bis 15 Uhr der Tag des offenen Bades mit einer Vorführung von Modellbooten statt. Als weitere Saisonhöhepunkte sind ein Unterwasser-Rugby-Turnier am 9. August, und ein Drachenboot-Rennen am 14. September geplant. Wie bereits berichtet, sind bei gutem Wetter in der Zeit vom 5. Juli bis 17. August testweise verlängerte Badöffnungszeiten vorgesehen. Spätschwimmer kommen dann täglich bis 21 Uhr zum Zuge.
Zur weiteren Steigerung der Attraktivität des Bades will der Förderverein zudem eine Nestschaukel für junge Freibadbesucher anschaffen.
- Für den jährlichen Arbeitseinsatz suchen die Fördermitglieder noch freiwillige Helfer. Wer beim großen Frühjahrsputz mit Schönheitsreparaturen mitmachen möchte, findet sich am Samstag, 12. April der Zeit von 9 bis 13 Uhr im Freibad ein.