Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Großzügige Spende für die Plattdeutschförderung

Heimatverbunden: Kristina Rathke, Sparkasse Harburg-Buxtehude, und Ludwig Hausschild, Heimat- und Verkehrsverein Estetal (Foto: Heimat- und Verkehrsverein Estetal)

Heimatverein erhält 1.000 Euro von der Sparkasse

as. Hollenstedt. Grund zur Freude gab es unlängst beim Heimat- und Verkehrsverein Estetal in Hollenstedt: Für die Auftaktveranstaltung der "Plattdütsch Weken", die am Sonntag, 6. September, um 15 Uhr im "Hollenstedter Hof" stattfindet, erhielt der Heimatverein eine großzügige Spende der Sparkasse Harburg-Buxtehude. Kristina Rathke, Filialleiterin der Sparkasse in Hollenstedt, überreichte dem Vorsitzenden des Heimat- und Verkehrsvereins, Ludwig Hauschild, einen Scheck über 1000 Euro - damit ist die Finanzierung der Veranstaltung weitgehend gedeckt.
Die "Plattdütsch Weken" wurde vom Verein "För Platt" ins Leben gerufen, um die plattdeutsche Sprache zu erhalten und zu fördern. Für die Auftaktveranstaltung hat der Heimatverein Hollenstedt ein vielseitiges Programm zusammengestellt.