Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Runder Tisch zu Asylbewerberunterkunft

gb. Moisburg. In der Gemeinde Moisburg laufen derzeit Verhandlungen elf Asylbewerber in einem Privathaus unterzubringen. "Noch sind die Verträge nicht in trockenen Tüchern", erklärt Bürgermeister Hans-Jürgen Steffens.
Gleichwohl wird für Dienstag, 14. Juli, um 19.30 Uhr im Amtshaus ein runder Tisch anberaumt. Bei dem Treffen geht es um die Frage, wie die Neubürger im Ort willkommen geheißen werden können.
Die von der SPD-Fraktion auf der jüngsten Gemeinderatssitzung vorgeschlagenen zwei Grundstücke, auf denen Containersiedlungen für Flüchtlinge aufgebaut werden könnten, haben sich nach der mehrheitlichen Auffassung des Rates für diesen Zweck als ungeeignet erwiesen. Grundsätzlich bestehe, so Hans-Jürgen Steffens weiter, die Bereitschaft weitere Grundstücke zu melden.