Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sparkasse spendet für Hollenstedter und Moisburger Kinder- und Jugendarbeit

Sparkassen-Filialleiterin Kristina Rathke (li.) mit den Teilnehmern der "Steinzeitreise" und Diakonin Jana Neumann (re.) (Foto: Dana Rüsch)
bim. Hollenstedt. Mit einem Scheck in Höhe von 500 Euro hat Kristina Rathke jetzt Kinder der Hollenstedter St. Andreas-Kirchengemeinde überrascht: „Wir möchten damit die gute Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in den Kirchengemeinden Hollenstedt und Moisburg unterstützen“, sagt die Filialleiterin der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Hollenstedt.
Nach der Scheckübergabe nahm sie noch an der "Wildschweinjagd" teil, die Diakonin Jana Neumann und ihr Team für die Kinder organisiert hatten, und die Teil der "Steinzeitreise" der JuKi (Junge Kirche)-Aktion war: „Wir haben eine Höhle gebaut, sind mit Pfeil und Bogen auf 'Wildschweinjagd' gegangen, haben kleine Beutel gebastelt und über dem Feuer Würstchen und Stockbrot gegrillt. Nach der Abendandacht zum Thema Gemeinschaft, die in der Steinzeit der Schlüssel zum Überleben war, haben alle Kinder im Gemeindehaus übernachtet“, berichtet Jana Neumann. Am nächsten Morgen wurde gemeinsam mit Eltern und Geschwistern gefrühstückt.
„Wir haben uns sehr über die großzügige Spende für den Ausbau der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen gefreut. Damit kann ich mehr Angebote für Kinder und Jugendliche in Hollenstedt und Moisburg schaffen“, so Jana Neumann. Die Spende kommt ihrer halben Stelle zugute, die sich aus Spenden finanziert.