Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Unternehmungen für Ältere

Wollen Senioren vom Sofa holen: Heiner Albers (li.) und Horst Lefers

Bustransfer zum Seniorentag am Kiekeberg und Aktivitäten vor Ort

gb. Hollenstedt. „Mir ist es wichtig, Senioren aus ihrer Einsamkeit zu holen.“ Mit diesen Worten begründet Hollenstedts Samtgemeindebürgermeister Heiner Albers ein kostenloses Angebot für ältere Mitbürger mit eingeschränkter Mobilität. Diese Personengruppe kann am Sonntag, 18. Mai, den Bustransfer zum Seniorentag am Kiekeberg nutzen. Der Bus fährt am Veranstaltungstag ab 9 Uhr Sammelpunkte in den sieben Mitgliedsgemeinden an. Die Rückreise ist für die Zeit zwischen 16 und 18 Uhr vorgesehen. Entsprechende Anmeldungen werden bis Freitag, 9. Mai, unter der Telefonnummer 04165-950 von der Verwaltung entgegengenommen. Der Seniorentag steht unter dem Motto „Abenteuer Alter“. In der Zeit von 10 bis18 Uhr werden auf dem „Markt der Möglichkeiten“ Angebote zu aktuellen Themen und Bedürfnissen älterer Menschen präsentiert. Musikalische Darbietungen, und ein buntes Unterhaltungsprogramm runden den Aufenthalt ab. Der Eintritt ist frei.

Mit welchen Veranstaltungen über diesen Tag hinaus die ältere Generation vom Sofa heruntergekommen kann, hat Hollenstedts Seniorenbeauftragter Horst Lefers in einer Aufstellung zusammengefasst:
- In Hollenstedt findet jeden dritten Donnerstag eines Monats im Küsterhaus ein Treffen des Sozialverbands mit Vorträgen un Lesungen statt. Informationen dazu erteilt Ingrid Reichenbach-Voigt unter 04165-222390. Die Seniorenunion bietet am jeweils letzten Mittwoch eines Monats Vorträge sowie Ausfahrten an. Ansprechpartner dazu ist Ulrich Krenz, Tel.: 04165-80153.
Im Gemeindehaus der St. Andreas-Kirche trifft sich mittwochs in ungeraden Wochen der Frauenkreis. Infos dazu gibt das Kirchenbüro unter 04165-8355.
In Moisburg findet am ersten Dienstag eines Monats der Seniorenkaffee im Gemeindehaus statt. Infos dazu gibt es unter Tel: 04165-6575.
In Holvede bietet die Gemeinde am jeweils letzten Montag im Monat Spiele bei Frühstuck oder Kaffee. Ansprechpartnerin ist Heidi Kogge (04169-684).
- Außerdem findet in der Zeit vom 21. bis 26. September die Kreisreise der Seniorenunion an die Mosel statt. Näheres dazu unter 04165-81427.
Und wenn der Schuh so richtig drückt: „Ich kümmere mich auch darum, wenn Senioren Probleme in ihrem Umfeld oder in ihren Familien haben“, sagt Horst Lefers, der auch Hilfsangebote vermittelt.