Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Volksfeststimmung bei Bilderbuchwetter

An den Flohmarktständen herrschte dichtes Gedränge

Tausende Besucher flanierten, feilschten und feierten auf gelungenem Herbstmark

gb.Hollenstedt. Tausende Besucher zog der traditionelle Hollenstedter Herbstmarkt an. Bei Bilderbuchwetter flanierten unzählige Gäste durch die Flohmarktgassen und über die bunte Budenmeile. Auffallend war die entspannte und fröhliche Volksfeststimmung beim Feilschen, Klönen, Feiern und Schlemmen. Ausgelassen gefeiert wurde auch im Festzelt. Dort galt der erste Tusch der Hollenstedter Blasmusik Jürgen Böhme. Dem Bürgermeister war der Fassbieranstich mit nur einem Hammerschlag gelungen. „Es läuft wunderbar“, konnte sich Marktleiter Joachim Aldag freuen. „Ja, es ist wirklich nett hier“, fanden auch die Hollenstedterinnen Maren Svejka und Davida Mojen, die mit ihren Kindern Finja (5) und Tjard (7) sowie Vincent (1) über den den Herbstmarkt bummelten. Livebands wie „Die toten Ärzte“, Hubschrauberrundflüge, diverse Fahrgeschäfte, Angebote örtlicher Vereine und Gewerbetreibender rundeten das gelungene Programm ab.