Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Volkstänzer fuhren nach Prag

Erlebten eine tolle Zeit in Prag: Die Mitglieder der Volkstanzgruppe Hollenstedt (Foto: Foto: maack)
mi. Hollenstedt. Ein tolles Erlebnis: Insgesamt 17 Mitglieder der Hollenstedter Volkstanzgruppe nahmen jetzt an den „Folklore Days“ in der tschechischen Hauptstadt Prag teil. Bei der Veranstaltung traten Tanz- und Trachtengruppen sowie einige Chöre aus verschiedenen Ländern auf, darunter waren auch Gruppen aus Israel, Taiwan, Malaysia und China.
Die Hollenstedter Gruppe war beeindruckt von Prag, das sie auf einer Stadtführung von verschiedensten Seiten kennenlernten.  Der Höhepunkt der Reise waren aber die zwei Auftritte von jeweils einer halben Stunde. Ein begeistertes Publikum und tosender Applaus beflügelten die Tänzer.  Zudem konnten sie einige Vorführungen anderer Gruppen ansehen, fremde Kulturen kennenlernen und neue Kontakte knüpfen. Krönender Abschluss war der Umzug aller Gruppen durch die die Prager Altstadt, der mit einem gemeinsamen Abschlussabend auf der Prager Burg ausklang. Wieder zurück in der Heimat sind sich die Teilnehmer der Reise einig: „Es war ein tolles Erlebnis und bei Musik und Tanz verstehen sich Menschen aller Länder problemlos.“