Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Winterzauber auf dem Hof Oelkers

Die kleinen Tiger Leo und Hannah hatten mit ihren Müttern Jennifer Mohr (li.) und Tina Köhler viel Spaß auf dem Klauenburger Wintermarkt
as. Wenzendorf. Zwischen Kunsthandwerk stöbern, leckere hausgemachte Spezialitäten genießen oder Weihnachtsgeschenke besorgen - der Wintermarkt auf dem Hof Oelkers bietet für jeden etwas. "Wir sind zum ersten Mal hier, haben aber schon viel positives gehört. Wir haben die Gelegenheit genutzt und gleich ein paar Weihnachtsgeschenke gekauft", sagen Jennifer Mohr und Tina Köhler aus Neuenfelde, die gemeinsam mit ihren Kindern Leo und Hannah den beliebten Markt besuchten. Für Emily, Louis und ihre Mutter Jasmin Bröhan ist der gemeinsame Ausflug zum Wintermarkt mit Oma Renate Hasselberg schon Tradition. "Der Markt ist toll. Die Kinder können hier basteln, und wir besorgen in der Zeit Geschenke, zum Beispiel Holzdeko oder Genähtes", sagt Jasmin Bröhan. "Und die Grützwurst mit Apfelmus gehört zum Besuch dazu - so etwas Gutes kriegt man nicht mehr oft", schwärmt Renate Hasselberg.
Die Hobby- und Kunsthandwerker-Ausstellung wurde von Mona Laser und Rita Oelkers mit viel Elan organisiert. Dabei achten sie darauf, dass das Angebot abwechslungsreich ist und immer wieder neue Stände dabei sind. Rund 40 Aussteller präsentieren ihre Waren. Von Deko-Artikeln aus Holz, handgefertigten Puppen, Schmuck, über Körnerkissen bis Mützen finden sich in und vor der Halle ein buntes Angebot rund um den Winter und Weihnachten. "Hier ist für Jedermann etwas dabei", ist Rita Oelkers überzeugt.
Zu den Ausstellern gehören u.a. die "Puppendoktorin" Bärbel Schilling. Neben ihrer "Sprechstunde" bietet sie handgefertigte Puppen an. "Ohne gesundheitsschädliche Weichmacher", betont sie. Ein Höhepunkt ist auch der Stand von Dieter Meyer aus Goslar, der 81-jährige präsentiert nicht nur formschöne Kerzenständer und innovative Nussknacker aus Holz, sondern er hat seine Maschine mitgebracht und drechselt live vor Ort.
Auch wer lieber schlemmt als stöbert, kommt nicht zu kurz - leckere Torten, Kakao, Glühwein oder deftige Wurst stehen zur Stärkung bereit. Großer Beliebtheit erfreut sich das hausgebackene Brot, das auf Naturbasis gebacken ist.