Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bündnis für Appel stellt Kandidaten für die Kommunalwahl im September auf

Die Kandidaten des "Bündnis für Appel" (Foto: BfA)
bim. Appel. Das „Bündnis für Appel“ (BfA), überraschender Wahlsieger der Kommunalwahl 2011, hat die Kandidaten für die Kommunalwahl im September bestimmt. Auf der Liste des BfA kandidieren: Reinhard Kolkmann, Eckard Gewert, Uta Bier, Roland Gerloff, Heinrich Meyer, Mathias Süchting, Arne Gewert, Uwe Flegel, Siegfried Silberbach, Norbert Bischoff, Rüdiger Maack und Nicole Bolsmann-Heick.
Bürgermeister Reinhard Kolkmann erinnerte an die vielfältigen, sachlich, aber auch emotional diskutierten und entschiedenen Themen wie die Unterbringung von Asylbewerbern, den Neubau des Feuerwehrhauses oder die Straßenbenennung in Oldendorf. „Es ist uns gelungen, eine größtmögliche Einigkeit im Rat herzustellen und gleichzeitig die Bürgerinnen und Bürger so weit wie möglich in die Entscheidungsprozesse einzubeziehen“, so Kolkmann.
Das neu aufgestellte Team hofft nun, auch in der kommenden Wahlperiode die Mehrheitsfraktion zu stellen, um die anstehenden Aufgaben wie die Instandhaltung der Straßen, neue Beleuchtung, Breitbandkabel im ländlichen Raum und ein Raumkonzept für das Gemeindehaus nach Auszug der Feuerwehr engagiert und motiviert im Interesse der Bürger bearbeiten und entscheiden zu können.
Die Kandidaten wollen sich und ihr Programm im August in zwei Wahlveranstaltungen vorstellen.