Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Grüne nominieren Quartett für die Wenzendorfer Gemeinderatswahl

Die Grünen Kandidaten für Wenzendorf (v. li.): Monika Lüskow, Manfred Thiel, Annelie Ameer, Christiane Melbeck (Foto: Bündnis 90/Die Grünen)
bim. Wenzendorf. Der Ortsverband Hollenstedt von Bündnis 90/Die Grünen hat seine Kandidaten für die Wenzendorfer Gemeindewahl nominiert. Die Grünen-Liste wird von Christiane Melbeck angeführt. Die Wennerstorferin ist seit fünf Jahren Mitglied des Gemeinderates und Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Samtgemeinderat Hollenstedt. Die Handelslehrerin setzt sich engagiert für bedarfsgerechte Öffnungszeiten der Krippen und Kindertagesstätten ein.
Listenplatz zwei nimmt Manfred Thiel ein. Der 63-jährige Berufsschullehrer ist ebenfalls seit fünf Jahren Mitglied des Gemeinderates. Außerdem ist er Vorsitzender des Feuerschutzausschusses in der Samtgemeinde. Seine Schwerpunkte sind die Wirtschafts-, Verkehrs- und Umweltpolitik.
Mit Annelie Ameer auf Platz drei kandidiert eine Wenzendorferin, die sich aktiv gegen Massentierhaltung einsetzt. Sie achtet bei der Dorferneuerung auf Barrierefreiheit und hat dabei die Belange der Senioren im Auge.
Die Dierstorferin Monika Lüskow kandidiert auf dem vierten Listenplatz. Ihr liegen u.a. der Natur- und Umweltschutz am Herzen. Die Diplom-Oecotrophologin widmet sich in ihrer Hollenstedter Praxis der Ernährungstherapie. Auch ist sie Mediatorin und möchte für einen achtsamen Umgang mit Nachbarn, mit Tier und Natur sensibilisieren.