Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Rat zieht Kita-Essen-Ausschluss durch

gb/rs. Hollenstedt. Die Frage, ob Kinder säumiger Eltern künftig vom Mittagstisch an Kitas der Samtgemeinde Hollenstedt ausgeschlossen werden können, ist entschieden. Gegen die Stimmen der Grünen beschloss der Samtgemeinderat in einer hitzigen und von Spannungen geprägten Sitzung, dass künftig der Samtgemeinde-Bürgermeister nach entsprechenden fruchtlosen Mahnungen und Gesprächen eine Einzelentscheidung über einen Ausschluss eines Kindes vom Mittagessen fällen kann. Ganz wohl scheint den Ratsmitgliedern dabei aber nicht: Der Bürgermeister soll über jeden Einzelfall dem Verwaltungsausschuss berichten. Die Grünen warfen den politischen Gegnern einen „Rückfall ins Mittelalter“ vor.