Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Appeltown Washboard Worms" jazzen auf dem Hof Oelkers

Wann? 14.05.2015 11:00 Uhr

Wo? Hof Oelkers, Klauenburg 6, 21279 Wenzendorf DE
Unterhalten auf dem Hof Oelkers: die "Appeltown Washboard Worms" (Foto: AWW)
Wenzendorf: Hof Oelkers | bim. Wenzendorf. Die einheimische Band "Appeltown Washboard Worms" ist inzwischen Gast auf den größten Jazzfestivals Europas. Bevor sie zum Dixieland-Festival nach Dresden aufbrechen, um auf den Raddampfern und in ausgewählten Jazzlokalen zu spielen, präsentieren sie ihr abwechslungsreiches, eigenwilliges Programm aus "Washboard-Fiddle-Rock" am Himmelfahrtstag, 14. Mai, von 11 bis 14 Uhr beim Frühschoppen auf dem Hof Oelkers in Wenzendorf.
Die Besucher erwartet ein frisches, neues Programm mit fetzigen Fiddle-Stücken des österreichischen Teufelsgeigers, Helmut Stuarnig, seines Zeichens Profi bei den Hamburger Symphonikern. Erstmalig wechselt der geniale Waschbrett-Spieler, Norman Lockschen, zeitweilig an die E-Gitarre und röhrt mitreißende Rockabilly-Fetzer ins Publikum, begleitet vom Country-Rocker Finn Olaf Walter am Waschbrett und dem Jazzer Klaus Lüers am Kontrabass. Den Banjo-Spieler Carsten Meins und das Skiffle-Urgestein, den Gründungsvater der Band, Wolfgang Hilke, kann man mit traditionellen Skiffle-Stücken, aber auch mit dem einen oder anderen plattdüütschen Song erleben.
• Eintritt: 8 Euro im Vorverkauf, 10 Euro an der Tageskasse. Eine Reservierung unter Tel. 04165-222000 wird empfohlen.