Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ex-Dogendealer im Gottesdienst

bim/nw. Hollenstedt. Das dürfte spannend werden: Im Auftakt-Gottesdienst in der Hollenstedter Kirche am Sonntag, 24. Februar, um 18 Uhr ist mit Volkert Ruhe vom Verein „Gefangene helfen Jugendlichen“ ein Ex-Drogendealer zu Gast. Unter dem Titel „Zweite Chance“ geht es in diesem Gottesdienst um die Frage, wie ehemalige Straftäter wieder einen Weg zurück in die Gesellschaft finden können und was sie dazu brauchen. Volkert Ruhe wird dazu von seiner eigenen Gefängniserfahrung berichten und auch von seiner Arbeit im Verein „Gefangene helfen Jugendlichen“.
Weitere Infos unter 04165/80554 oder im Internet unter www.kirche-hollenstedt.de.