Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jetzt anmelden zum herbstlichen Ferienprogramm für Kinder auf dem Museumsbauerhof Wennerstorf

Wer sich einen Platz beim Herbstferien-Programm sichert, lernt Halloween-Kürbisse schnitzen (Foto: FLMK)

Frische Landluft und ganz viel Spaß

tw. Wennerstorf. Nach den heißen Sommertagen naht bereits der Herbst mit großen Schritten. Und wenn die Äpfel und Kürbisse reifen, dann ist auch die Grundlage für herbstlichen Spaß auf dem Museumsbauernhof in Wennerstorf für Kinder ab fünf Jahren gelegt. Kleine Entdecker erleben hier vom 26. bis 28. Oktober, jeweils von 10 bis 16 Uhr abwechslungsreichen Ferienkurse mit frischer Landluft und Wissenswertem rund um Tiere und Pflanzen.
Unter dem Motto "Apfelzeit" bauen Kinder gemeinsam mit Museumspädagogen am Montag, 26. Oktober, eine Apfelring-Trockenanlage und pressen frischen Saft aus den knackigen Herbstfrüchten.
Außerdem erfahren die kleinen Ferienkursus-Teilnehmer bei der "Igelzeit" am Dienstag, 27. Oktober, wo die stacheligen Gesellen überwintert. Und lernen, warum Igel ein warmes Quartier für die kalte Jahreszeit benötigen und bauen ein solches für diese.
Schauriges rund um Geister, Gespenster und Kürbisse erleben Kinder in der Halloween-Werkstatt am Mittwoch, 28. Oktober. Beim Basteln dürfen sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen und Gruselig-Schönes gestalten sowie in Kürbisse Gesichtern schnitzen.
• Die Kosten betragen jeweils 20 Euro inklusive Material. Weitere Informationen unter www.museumsbauernhof.de. Anmeldung: Tel. 04165-211349 oder per E-Mail unter info@museumsbauernhof.de.