Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Estetal überraschte mit 2:1-Sieg in Bendestorf

An der Eckfahne behauptete Bendestorfs Timo Reimann (li.) das Leder gegen den Estetaler Philipp Becker (re.)
(cc). Für den Fußball-Rückrundenstart wurde am vergangenen Wochenende schon auf den Rasenplätzen im Kreisgebiet getestet. Für eine faustdicke Überraschung sorgte der Tabellendritte der 1. Kreisklasse, die Elf der SG Estetal, die mit hohen Spielanteilen zu einem 2:1-Testspielerfolg beim Kreisliga-Zweiten SV Bendestorf kam. Nach der 1:0-Führung durch Bendestorfs Torjäger Norman Sasse waren es in Halbzeit zwei die torhungrigen Estetaler Maxi Köster und Nils Paninski, die zum 2:0-Sieg ihrer Mannschaft trafen. "Es war nur ein Test. Darum sollten wir das Resultat nicht zu hoch bewerten," trat Estetals Trainer Hauke Lührsen kräftig auf die Euphoriebremse. Weiter spielten im Test: Kreisligist TSV Heidenau 1:3 gegen den Bezirksligisten TSV Auetal (die Tore: Sedlatschek für den TSV, Arne Weselmann und Heiko Spee für Auetal). Der TSV Over-Bullenhausen testete in Schleswig-Holstein und verlor trotz einer 3:0-Führung mit 3:5 beim FFC.