Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Freisprechung der Innung des Kraftfahrzeughandwerks

Die freigesprochenen Gesellinnen und Gesellen

Branche ohne Nachwuchssorgen

Kaufmotivation hängt maßgeblich von politischer und wirtschaftlicher Großwetterlage ab

(gb). Feierlich sprach die Innung des Kraftfahrzeughandwerks im Kreis Harburg auf dem Klauenburger Hof Oelkers ihren Nachwuchs frei. Die beste Gesellenprüfung zum Kfz-Mechatroniker legte dabei Marcus Nied mit der Gesamtnote Zwei ab. 25 Prozent der Auszubildenden bestanden ihre Prüfung nicht. „Wir haben keine Nachwuchssorgen, aber es wird schwieriger das Niveau zu halten“, resümierte Lehrlingswart Carsten Kock. Ein für die Branche „spannendes Jahr 2015“ erwartet Obermeister Joachim Czychy. Wie sich der Umsatz im Kfz-Gewerbe entwickelt, sei abhängig, so Czychy, von der politischen und wirtschaftlichen Großwetterlage, die großen Einfluss auf die Kaufmotivation ausübt.

Die frisch gebackenen Kfz-Mechatroniker

(gb). Freigesprochen wurden (Gesellenprüfung Sommer 2014, Ausbildungsbetrieb jeweils in Klammern): Can Koral (Hans-Peter Hanke, Winsen), Phillip-Andre Kubik (Reiner Harms, Seevetal, Felix Merkens (Dietmar Franke, Rosengarten), Stefan Saß (Köhnke GmbH & Co KG, Seevetal), Lars-Sven Schubert (Dirk Wollin, Salzhausen-Oelstorf), Alexander Sinn (Autohaus Wahl GmbH, Winsen).
Im Winter 2014/201 legten folgende Gesellen ihre Prüfung ab: Ahmed Al-Darwich ( Köhnke GmbH & Co KG, Seevetal), Esad Aziri (Autohaus Kuhn & Witte, Jesteburg), Ramon Bach (Stadac Automobilgesellschaft, Buchholz), Marc Julian von Bargen (Autohaus Meyer GmbH, Tostedt), Christopher Blunk (Hans Tesmer AG & Co KG, Winsen), Alexander Braun (Uwe Braun, Tostedt), Florian Butenandt (B & K GmbH & Co KG, Winsen), Malte Dziennus (B & K GmbH & Co KG, Winsen), Dominik Fischer (Autohaus in Hanstedt, Hanstedt), Jonathan Gaar (Köhnke GmbH & Co KG, Buchholz), Vivien Hedrich (Autohaus Kuhn & Witte, Jesteburg), Peter Heinrich Heins (C. Thomsen GmbH, Seevetal), Daniel Janzen (Autohaus Lohmann, Heidenau), Sebastian Janz (Hendrik Beecken, Winsen), Marco-Ralf Kenklys (Boelters Reifen Store, Winsen), Vanessa Meier (Autohaus Kuhn & Witte, Jesteburg), Mikael Müller (Towje Gastinger, Tostedt), Marcus Nied (Freizeit-Center Albrecht, Winsen), Tom Ossowicki (Wolperding Automobile, Winsen), Max Petersen (Autohaus Kuhn & Witte, Jesteburg), Alexander Pohlmann (Horst Koch, Brackel), Benedikt Reichert (Dirk Wollin, Salzhausen-Oelstorf), Rudi Oleg (Autowelt Maack GmbH, Benstedorf), Mike-Henrick Schmütz (Uwe Theilmann GmbH, Salzhausen), Dimitri Schröder (Wolperding Automobile, Winsen), Alexander Schulz (Hans Tesmer AG & Co KG, Winsen), Nico Strohecker (Köhnke GmbH & Co KG, Buchholz), Kris Weber (Wolperding Automobile, Winsen).