Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kurz vor der Fertigstellung: Betreutes Wohnen in Hollenstedt

Werden in Kürze fertiggestellt: 18 altersgerecht gestaltete Eigentumswohnungen im Neubaugebiet „Achtern Schünen“ in Hollenstedt (Foto: C-B-R)
 
Feierten gemeinsam mit den frischgebackenen Wohnungseigentümern Mitte Mai das Richtfest: die Hollenstedter Handwerksmeister und Bauträger Claus Buse (v. li.), Claus-Wilhelm Ritscher und Rainer Cassens (Foto: C-B-R)
Hollenstedt: Betreutes Wohnen | So viel Selbstständigkeit wie möglich, so viel Hilfe wie nötig, so lautet der Grundgedanke hinter dem Bauvorhaben „Wohnen mit Service“ im Hollenstedter Neubaugebiet. 18 altersgerecht ausgestattete Eigentumswohnungen, die kleinste knapp 50 Quadratmeter, die größeren circa 75 Quadratmeter groß, überzeugen mit intelligenten Schnitten, Terrassen oder Balkons, Fahrstuhl, clever gestalteten Laubengängen in den Obergeschossen, und einem intelligenen Sicherheitssystem.
Bodengleichen Duschen oder höhenverstellbaren WCs sind in dem in traditioneller Bauweise erbauten dreistöckigen Gebäude ebenso selbstverständlich wie eine Gasbrennwert-Zentralheizung der neuesten Generation oder ein individuell regelbares Wohnungslüftungssystem.
Highlights des Wohnkomplexes sind der große Gemeinschaftsraum im Erdgeschoss, Fitnessmöglichkeiten im Keller und eine eigens angestellte Hausdame, die ähnlich dem Concierge in einem Top-Hotel, vom Wäscheservice bis zur Organisation einer Ausfahrt für die Realisation individueller Wünsche sorgt.

Hier bauen Handwerker für ihre Region

(uhg). Wer eine eigene Immobilie erwirbt, sollte auf einen seriösen und solventen Bauträger Wert legen.
Unter der Firmierung „C-B-R Achtern Schünen GmbH & o. KG“ haben sich mit dem Bauunternehmen „Cassens“, der „Buse Heizung-Lüftung-Sanitär“ und der „Ritscher Bedachungen und Bauklempnerei“ drei Hollen­stedter Traditionsbetriebe zusammengeschlossen. Jüngster unter den Partnern ist das Bauunternehmen Cassens, das sich seit dem Jahr 1974 als Familienbetrieb auf „schlüsselfertiges Bauen“ spezialisiert hat. Die „Buse GmbH“, 1972 gegründet , wird von Claus und Birte Buse geleitet und „Ritscher Bedachungen“ steht bereits seit 1952 für zuverlässige Dacheindeckungen und Fassadenverkleidungen.
„Der Wunsch hinter dem Zusammenschluss war es, dass Handwerker aus Hollen­stedt gemeinsam für die Region bauen“, sagt Dachdeckermeister Claus-Wilhelm Ritscher. „Alle Bauvorhaben werden mit lokalen Kräften und renommierten Fachbetrieben aus der örtlichen Umgebung realisiert. Auf Baukolonnen aus dem Ausland verzichten wir bewusst.“
Der Erfolg der jüngst abgeschlossenen Bauprojekte gibt den Handwerkern recht: Gemeinsam hat man ein Ärztehaus, ein Fünf-Familienhaus und eine weitere Anlage für Betreutes Wohnen erbaut. Die Wohnungen in dem Objekt „Achtern Schünen“ stoßen bei Käufern auf enormes Interesse.
Ein weiterer Vorteil der regionalen „Bau-Fusion“ sei es, dass man nicht nur beim Bau auf ein bekanntes Netzwerk an Zulieferern und Firmen zurückgreifen könne, sondern dass man auch die Infrastruktur vor Ort genau kenne, so Claus-Wilhem Ritscher.

Kontakt und Infos:
Interessenten können sich direkt bei „C-B-R Achtern Schünen“ beraten lassen. Der Verkauf der Seniorenwohnungen durch den Bauträger ist für die Käufer courtagefrei. Kompetente Ansprechpartnerin ist Heidrun Blümel unter Telefon: 04165-81245 oder per Email: info@cbr-immobilie.de

• C-B-R Achtern Schünen GmbH & Co KG
Gewerbestraße 4
21279 Hollenstedt
Telefon: 04165-80715