Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

„Spargel trifft auf Heidelbeere“

Hof-Chefin Rita Oelkers lädt mit den Hauptdarstellern Spargel und Blaubeeren zum großen Sommerfest
 
Sie wissen was gut schmeckt: Janina Güven, Barbara Maß und Nicole Born (v.li.) aus dem Hof-Café

Zwei kulinarische Höhepunkte bieten gute Gründe zum fröhlichen sommerlichen Feiern

Großes Sommerfest auf Hof Oelkers, Klauenburg 6, 21279 Wenzendorf,
am Sonntag, 26. Juni, ab 10 Uhr

(gb). Ein besonderes Zusammentreffen zweier kulinarischer Höhepunkte wird beim großen Sommerfest auf dem Klauenburger Hof Oelkers am Sonntag, 26. Juni, ab 10 Uhr gefeiert. Dann geht die Spargelernte ins Finale, und begegnet dabei der ebenfalls aus eigenem Anbau stammenden köstlichen Heidelbeere. Rund um diese beiden guten Gründe zum Genießen rankt sich ein unterhaltsames Rahmenprogramm für die ganze Familie.
Den Auftakt macht der Frühschoppen von 10 bis 12 Uhr in der Festhalle mit dem Stadtorchester Buchholz. Durstige Kehlen dürfen sich dabei auf ein Fass Freibier freuen, das von Wenzendorfs Bürgermeister Manfred Cohrs angestochen wird. Das weitere Bühnenprogramm umfasst unter anderem Aufführungen der Hip-Hop-Gruppe Blau-Weiss-Buchholz und der Musical Werkstatt Hollenstedt. Beim Hof-Talk führt der bekannte Fernsehmoderator Ludger Abeln Gespräche mit Winzern, dem Hof-Küchenchef Thorsten Hagemann, und natürlich auch mit den Sommerfestbesuchern. Als besondere Gäste werden sich die Spargelkönigin Kim Vanessa Ohlmeyer und die Heidelbeerkönigin Landora Meyer die Ehre geben. Um Wissenswertes rund um den Spargel, die Heidelbeere, Tanne, Buxus und den Maschinenpark von Hof Oelkers geht es bei der Hof-Ralley. Wer zudem ein wenig Geschicklichkeit beweist, dem winken als erster von attraktiven Preisen eine Übernachtung für zwei Personen mit Frühstück und Weinprobe auf dem Mosel-Weingut Gibbert-Pohl in Briedel. Für Autoliebhaber ist das Autohaus Bröhan aus Jork-Königreich mit den neuesten Volvo-Modellen mit von der Partie. Ebenfalls vor Ort sind Winzer der Weingüter Gibbert-Pohl (Mosel) und Bischel (Rheinhessen).
Das Kindervergnügen lockt die jungen Besucher mit vielen Aktionen. Genannt seien die Kinderfahrschule der Fahrschule Fahrwerk Grau, Buchholz, bei der ein Kinderführerschein erworben werden kann. Ferner eine Fußball-Hüpfburg, die Riesenkletterrusche und das Ponyreiten. Kleine und große Besucher dürfen sich auf eine Traktorfahrt mit dem Hof-Express zu den Heidelbeerfeldern und das Glücksrad freuen. Drei Präsentkörbe mit allem, was sich zwei Personen für ein Spargelessen mit allem Drum und Dran wünschen, gibt es beim Spargelwettschälen zu gewinnen.
Die Hofküche verwöhnt Gaumen mit Spezialitäten wie Spargelcremesuppe, Spargel mit Schinken oder Schnitzel, gestovten Spargel mit Schinkenwürfeln, Spargel-Blaubeersalat mit hausgemachtem Spargel-Chiabatta, und Blaubeerchutney mit karamellisiertem Ziegenfrischkäse auf Rucola und Blaubeer Panna Cotta . Aus der Hof-Bäckerei kommen Leckereien wie Blaubeer-Käsekuchen, Blaubeertorten, Blaubeer-Muffins, - und Schnitten,und die Heidetraum-Torte.
Zum Mitnehmen bietet der Hofladen Spargel zum Festtagspreis.

Die Veranstaltung zum Vormerken:

Einen Platz im Kalender sollte man sich für Freitag, 5. August, freihalten. Dann beginnt um 19 Uhr der Kulinarische Themenabend „Regional Schlemmen einmal anders“. Zu fröhlich-frechen und besinnlichen Songs mit dem Pop-Chor SAM aus Buchholz serviert die Hofküche einen bunten Tapas-Teller (sieben Stück). Karten sind für 19,50 erhältlich. Reservierungen bitte unter Tel.: 04165-2220014