Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zu Füßen der Kirche

Die Hollenstedter Blasmusik begleitet das vorweihnachtliche Treiben
 
Am Getränkestand der Feuerwehr wird der Durst gelöscht
Hollenstedt: Am Markt |

Festliches Weihnachtshüttendorf siedelt sich vor einer malerischen Kulisse an

Hollenstedter Weihnachtsmarkt
am Samstag und Sonntag , 20. und 21. Dezember, ab jeweils 14 Uhr


(gb). Gemütlich und fast familiär geht es auf dem Hollenstedter Weihnachtsmarkt zu, der in diesem Jahr erstmals am vierten Adventswochenende stattfindet. Dann siedelt sich wieder das kleine Weihnachtshüttendorf zu Füßen der malerischen St. Andreas-Kirche an. Zu festlichem Lichterglanz können die Besucher dort jeweils von 14 bis 20 Uhr schönes Kunsthandwerk und bezaubernde Weihnachtsdekorationen bestaunen. Sich zwischendurch oder anschließend mit süßen und deftigen Genüssen stärken hat dazu seinen besonderen Reiz. Richtig feierlich wird es, wenn die Hollenstedter Blasmusik Lieder ihre zur Weihnachtszeit erklingen lässt.Kinder aufgepasst: Die Lauenburger Puppenbühne spielt wieder für Euch, und der Weihnachtsmann hält an beiden Tagen ab 15 Uhr süße Überraschungen für Euch bereit.

Trubel drinnen und draußen
Vom Budenzauber bis zur Kaffeetafel steht das gesellige Beisammensein im Vordergrund

(gb). Hollenstedts kleiner und feiner Weihnachtsmarkt glänzt durch seine Vielfältigkeit. Hier wechseln sich fröhliche Ausgelassenheit mit eher stillen Momenten ab. In der Straße „Am Markt“, vor, und neben der St.-Andreas-Kirche herrscht buntes Markttreiben und nettes Beisammensein. Hier trifft man sich, hier wird gegessen, getrunken und gefeiert. Beliebte Anziehungspunkte sind die verschiedenen Verköstigungsmöglichkeiten, die Glühweinhütte, und der Stand der Feuerwehr. Dort gibt es nicht nur Rotwein- und Apfelpunsch, sondern auch Kakao mit und ohne Schuss, sowie das traditionelle „Schinkenschätzen“.

Gemütlich geht in der LeA-Kaffeestube im Küsterhaus zu, wo man sich bei Kaffee und üppigen Torten, knusprigen Keksen und leckeren Kuchen gern viel Zeit für die gesellige Plauderei nimmt. Der Erlös sämtlicher Kuchenspenden dient einem guten Zweck: Er kommt der integrativen Lebens- und Arbeitsgemeinschaft LeA in Neu Wulmstorf zu Gute. Außerdem ist in dem urigen Fachwerkgebäude der Eine-Welt-Laden am Samstag von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 13 Uhr sowie von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Unter dem Kerzenschein des Adventskranzes lädt die bis zum Abend geöffnete St. Andreas-Kirche zur inneren Einkehr ein, und bietet so eine Auszeit vom Trubel der Vorweihnachtszeit. Am Sonntag findet dort um 10 Uhr unter dem Motto „Plattdütsch Wienacht“ ein plattdeutscher Gottesdienst statt.

Straßensperrungen

(gb). Straßensperrungen
(gb). Während des Hollenstedter Weihnachtsmarktes, sowie für dessen Auf- und Abbau muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Ab Freitag, 19. Dezember, 9 Uhr, bis Sonntag, 21. Dezember, 22 Uhr sind die Professor-Kück-Straße sowie die Straße „Am Markt“ von Donnerstag, 18. Dezember ab 8 Uhr bis Sonntag, 21. Dezember, ca. 22 Uhr voll gesperrt.

Grußwort des Marktleiters

Liebe Besucher des Hollenstedter Weihnachtsmarktes,

man mag es kaum glauben, aber die Zeit ist wieder viel zu schnell vergangen und der Hollenstedter Weihnachtsmarkt steht vor der Tür. Auch in diesem Jahr findet unser kleiner beschaulichen Weihnachtsmarkt in der historischen Straße „Am Markt“ am Fuße der St. Andreaskirche statt. Neben Glühweinständen, Mandelhütten und Kettenkarussell gibt es wieder viele Weihnachtsmarkthütten, die ihre Waren für Sie feil bieten.
Der Weihnachtsmann kommt für die Kinder, im Küsterhaus findet das schon traditionelle Weihnachtscafé mit vielen selbstgebackenen Leckereien statt.
Eine Abordnung der Hollenstedter Blasmusik wird für weihnachtliche Klänge sorgen.
Nicht zu vergessen sind die Aufführungen des Lauenburger Puppentheaters für „die Kleinen“, wie immer kostenlos. Kommen Sie vorbei und erleben Sie die schöne Atmosphäre rund um die Hollenstedter St. Andreaskirche.
Im Namen des Marktausschusses der Gemeinde Hollenstedt wünsche ich Ihnen einen schönen Weihnachtsmarkt, sowie eine besinnliche Adventszeit und ein gesegnetes Weihnachtsfest.

Ihr Joachim Aldag