Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

A26-Brücke bei Dollern gerammt und weitergefahren

Die Metallklappe knallte gegen die Autobahnbrücke (Foto: Polizei)
tk. Dollern. Ein LKW hat bereits am Dienstag eine Autobahnbrücke der A26 in der Nähe von Dollern beschädigt. Der Fahrer (54) eines Sattelzugs hatte offenbar nicht bemerkt, dass sich seine Ladung selbstständig gemacht hatte. Eine Stahlblechwand ragte dadurch in die Höhe. An der Brücke mit der L111 knallte das Metall dann gegen das Bauwerk.
Zeugen hatten sofort die Polizei verständigt. Der Trucker fuhr erst einmal seelenruhig weiter - hielt dann aber doch auf dem nächsten Parkplatz an.
Wie hoch der Schaden an der Brücke ist, kann die Polizei derzeit nicht schätzen. Experten begutachten das Bauwerk. Gegen den LKW-Fahrer wird wegen mangelnder Ladungssicherheit und Unfallflucht ermittelt.