Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Autofahrer (33) im Roadster eingeklemmt und schwer verletzt

Das Unfallopfer wurde in dem Wagen eingeklemmt (Foto: Polizei)
tk. Buxtehude. Ein Autofahrer (32) aus Horneburg wurde bei einem Unfall auf der L123 in Issendorf am Mittwochabend gegen 20.40 Uhr schwer verletzt. Der Fahrer verlor nach Angaben der Polizei die Kontrolle über seinen Mazda MX5. Der Roadster prallte mit voller Wucht gegen einen Baum. Zeugen hatten ausgesagt, dass der Fahrer mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen war.
Das Unfallopfer wurde in dem Fahrzeugwrack eingeklemmt und von der Feuerwehr befreit.
Der Mann kam mit schweren Verletzungen ins Elbe Klinikum nach Stade. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 6.000 Euro.