Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Brummifahrer übersieht BMW

Der Jorker prallte mit seinem Auto frontal unter die Zugmaschine (Foto: Polizei)
bc. Dollern. Crash auf der L125 zwischen Dollern und Guderhandviertel: Ein Lkw-Fahrer (46) aus Fredenbeck hat am Donnerstagnachmittag beim Abbiegen einen BMW-Fahrer (58) aus Jork übersehen. Der Mann konnte nicht mehr ausweichen und prallte mit seinem Auto frontal unter die Zugmaschine.

Nach der Erstversorgung kam er mit Verletzungen ins Stader Elbeklinikum. Der Lkw-Fahrer blieb bis auf einen Schock unverletzt. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf ca. 10.000 Euro. Für kurze Zeit musste die L125 voll gesperrt werden.