Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Gullydeckel-Einbrecher" klauen erneut Zigaretten

bc. Horneburg. Schon wieder haben Einbrecher zugeschlagen. Die Täter versuchten in der Nacht zu Donnerstag zwischen 0.40 und 1.10 Uhr, die Eingangstür eines Getränkemarktes in Horneburg ("Im Poggenpohl") mit einem Gullydeckel einzuwerfen. Als dies misslang, hebelten sie die Tür auf. Mit einer massiven Zigarettenbox flüchteten sie in ein Bliedersdorfer Wohngebiet ("Eichenkamp"), wo sie die Box knackten.

Dabei wurden die Unbekannten von einer Zeugin gestört und flüchteten mit einem Auto über die Hauptstraße in Richtung Harsefeld. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei blieb erfolglos.

Wie berichtet, warfen Unbekannte schon vor zwei Tagen in Fredenbeck und Nottensdorf die Scheiben von zwei Geschäften ein, um Unmengen an Zigarettenschachteln zu klauen. Polizeisprecher Rainer Bohmbach dazu: "Es ist nicht auszuschließen, dass alle drei Taten zusammenhängen." Konkrete Hinweise gebe es aber noch nicht.

- Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Horneburg oder Bliedersdorf beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Horneburg unter Tel.
04163-826490 zu melden.