Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit Tempo 124 durch die 70er-Zone

Bleifuß-Chauffeur ist den "Lappen los"

tp. Horneburg/Nottensdorf. Weil sie die erlaubten 70 Kilometer pro Stunde auf der Landesstraße L130 am Mittwochabend deutlich überschritten, werden 17 Autofahrer in Kürze zur Kasse gebeten. Mitarbeiter des Kreis-Straßenverkehrsamtes hatten ab 18 Uhr zwei Stunden lang an der L130 im Bereich Horneburg/Nottensdorf in Richtung Sittensen die Geschwindigkeit kontrolliert. Besonders auffällig waren zwei Raser: Ein Ford-Fahrer passierte die Mess-Stelle mit 102 Stundenkilometern und bekommt neben einem Bußgeldbescheid "Punkte in Flensburg".
Ein weiterer Bleifuß-Chauffeur raste mit Tempo 124 durch die 70er-Zone und verliert deshalb seinen Führerschein.