Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Raser im Visier

Polizei stoppt 85 Autofahrer, die deutlich zu schnell unterwegs waren

lt/nw. Dollern. Raser im Visier hatte die Polizei am Freitagvormittag auf der Landesstraße 125. Im Bereich der Autobahnauffahrt Dollern waren 85 Autofahrer mit erheblich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Mehr als 40 Fahrzeugführer erhalten jetzt einen Bußgeldbescheid und Punkteeinträge in Flensburg. Gegen einen Autofahrer wird zusätzlich ein Fahrverbot verhängt, da er statt der erlaubten 50 km/h mit 125 km/h gemessen wurde. Im Bereich der Autobahnab- und -auffahrten bzw. Autobahnüberführungen besteht eine deutlich erhöhte Unfallgefahr, warnt die Polizei. Die Ordnungshüter haben deshalb auch in Zukunft die Raser in diesen Bereichen ganz besonders im Visier.