Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schülerin in Horneburg auf einem Zebrastreifen angefahren

tk. Horneburg. Eine Schülerin (11) ist am Montagmorgen um 7.15 Uhr auf dem Zebrastreifen auf dem Auedamm in Horneburg angefahren worden.
Die Elfjährige verunglückte, weil der Wagen, der am Zebrastreifen hielt, von hinten gerammt und auf den Fußgängerüberweg geschoben wurde. Dabei traf das Auto die Schülerin an der Hüfte. Sie wurde leicht verletzt, konnte aber ihren Schulweg fortsetzen.
Die beiden an dem Unfall beteiligten Autofahrer kümmerten sich nicht um das Kind. Sie - oder Zeugen - sollen sich bei der Polizei in Horneburg melden. Tel: 04163 - 826490