Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Carsten Dittmer ist neuer Schützenkönig in Horneburg

Die neuen Würdenträger in Horneburg
 
Carsten Dittmer und seine Frau Birgitt
Vereinsmitglieder freuen sich über ein gelungenes Fest. Mehr Besucher als im vergangenen Jahr.

at. Horneburg. Carsten Dittmer (40) ist neuer Schützenkönig in Horneburg. "Ich freue mich riesig", sagte er nach seiner Proklamation. Er selbst konnte es gar nicht fassen. Vier mal hat er bereits auf die Königswürde geschossen. "Etwas Schöneres gibt es nicht." Dittmer ist gleichzeitig Präsident des Vereins. Er kommt aus dem Flecken Horneburg und ist seit acht Jahren im Verein. Der Schützenverein ist neben seiner Familie und seiner Arbeit als Koch, das wichtigste im Leben. Im nächsten Jahr steht ihm seine Frau Birgit zur Seite, sie ist gleichzeitig beste Vogelschützin, und seine Adjutanten Rolf Harland und Björn Bierschwall. Auf was sich der frischgebackene König am meisten freut? "Die Königsbälle werden sicherlich ein Höhepunkt", sagt Dittmer.
Die Horneburger Schützen sind zufrieden mit der großen Resonanz auf ihr Fest. Am Freitag feierten mehr als 170 Jungen und Mädchen das Kinderschützenfest - die Teilnehmerzahl ist neuer Rekord. Die Erwachsenen amüsierten sich am Samstag. Die Feier endete mit der Proklamation und einer rauschenden Feier am Sonntag. Carsten Dittmer brachte es auf den Punkt: "Heute feiern wir, bis wir nicht mehr können."

Alle Würdenträger im Überblick:
Seniorenmajestät Damen - Beste Stechmann
Seniorenmajestät Herren - Manfred Sosnowski
Täuflingspokal - Marco Banse
Ausmarschscheibe - Nadja Bartels
Reiter Pokal - Bianca Fitschen
Feuwerhpokal - Willi Peters
Tennispokal - nicht geschossen
Samtgemeindepokal - nicht geschossen
Stifterpokal - Eveline Bansemer
Pokal der ehemaligen Könige - John Bartels
Pokal der ehemaligen Vogelkönige - Michael Mink
Pokal der ehemaligen Besten Damen - Susanne Börner
Pokal der ehemaligen Besten Vogelschützinnen - Magret Schliecker
pokal der ehemaligen Jungschützenkönige - Mareike Schiwek
Pokal der ehemaligen Jungschützenvogelkönige - Sebastian Tode

Jugendschützenvogelkönigin - Mareike Schiwek
linker Flügel (2. Adjutant) - Stefanie Banse
rechter Flügel (2. Adjutant) - Patrick Börner
Schwanz - Jochen Rathjens
Kopf - Franka Dittmer
Zepter - Joana Rathjens
Reichsapfel - Patrick Börner

Beste Vogelschützin - Birgit Dittmer
linker Flügel - Kerstin Rieck
rechter Flügel Heike Jacobs
Schwanz - Susanne Börner
Kopf - Franzika Ruprecht
Zepter - Nadja Bartels
Reichsapfel - Kerstin Harland

Vogelkönig - Hary Knust
linker Flügel (1. Ritter) - Wolfgang Jacobs
rechter Flügel (2. Ritter) - Holger Anderssohn
Schwanz - Rolf Harland
Kopf - Wolfgang Jacobs
Zepter - Lars Bierschwall
Reichsapfel - Arnold Ahrens

Jungschützenkönig - Patrick Börner
2. Platz Jungschützen / 1. Ritter - Mareike Schiwek
3. Platz Jungschützen / 2. Ritter - Jochen Rathjens

Beste Ddame - Kerstin Harland
2. Dame - Tanja Luthmann
3. Dame - /

Schützenkönig - Carsten Dittmer
Erster Ritter - Lothar Schiwek
Zweiter Ritter - Hary Kliche

Kinder-Würden:
Scheibenkönigen - Maike Duckstein
Scheibenkönig - Thies Ole Dittmer
Adjutant - Fabio Lemke
Adjutant - Xenia Geiger
Vogelkönig - Jonas Gerkens
Adjutant - Leon Holtfreter
Adjutant - Maurice Gerkens
Vogelkönigin - Saskia Radloff
Adjutant - Jacqueline Gerkens
Adjutant - Maria Börner