Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Herbst- und Pferdemarkt in Horneburg: 180 Schausteller haben sich angemeldet

Wann? 09.10.2015 09:00 Uhr

Wo? Herbst- und Pferdemarkt, Bahnhofstraße, 21640 Horneburg DE
Der Pferdemarkt lockt viele Besucher nach Horneburg (Foto: Archiv / Kreiszeitung Wochenblatt)
Horneburg: Herbst- und Pferdemarkt | Am Freitag, 9. Oktober, 9 Uhr, wird der 281. Horneburger Herbst- und Pferdemarkt eröffnet. Rund 180 Schausteller versprechen ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Angebot für Jung und Alt. Eine Attraktion ist der traditionelle Pferdemarkt am Güterbahnhof, auf dem zahlreiche Groß- und Kleinpferde angeboten werden.
Eine Besonderheit: Die Lange Straße steht wegen Bauarbeiten als Marktgelände nicht zur Verfügung. Deshalb werden sämtliche Geschäfte, die sonst dort aufbauen, in den Bereich Auedamm bis Ecke Kalkwiesen und auf den Auedammparkplatz verlegt. Durch die Marktführung wird die Ortsdurchfahrt im Kern von Donnerstag, 12 Uhr, bis Samstag, 10. Oktober, gesperrt. Auch der Parkraum ist besonders knapp bemessen. Deshalb hat der Flecken Horneburg einen P+R Service eingerichtet. Marktbesucher können auf dem Gelände des Schützenplatzes parken und sich mit der Altländer Bimmelbahn zum Marktgelände fahren lassen.
Für die Kleinsten gibt es diverse Kinderkarussells, Spiel- und Geschenkwarenstände und eine Wasserballanlage auf dem Marktgelände.
Jugendliche amüsieren sich in der „Berg- und Talbahn“ und beim Autoscooter-Fahren auf dem Parkplatz des Nettoparkmarkts.
Das Angebot an den Ständen reicht von handgefertigten Puppen und Teddys über Schmuck, Bekleidung, Haushaltswaren bis hin zu Gewürzen und Blumenzwiebeln. Aber auch für das leibliche Wohl ist gesorgt und es ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei.
Die mittlerweile traditionelle Ausstellung der Old- und Youngtimer finden die Besucher im Bereich der Bahnhofsstraße. Von Pkws über Traktoren bis hin zu Zweirädern ist wieder alles vertreten. Jeder Old- und Youngtimerbesitzer, der sein Fahrzeug ausstellt, erhält eine kleine Aufwandsentschädigung in Höhe von 5 Euro pro Fahrzeug abholen.
Im hinteren Bahnhofsbereich, Richtung Güterbahnhof, stehen weitere Händler, so dass ein Rundgang in Richtung „Im Großen Sande“ entsteht.

Straßensperrungen
Für den Horneburger Herbstmarkt am Freitag, 9. Oktober, sind folgende Straßen für den Straßenverkehr gesperrt:
8. Oktober, 12 Uhr, bis 10. Oktober, 12 Uhr: Isern-Hinnerk-Weg, Lange Straße (ab KSK Parkplatz bis „Im Großen Sande“), Auedammparkplatz, Auedamm (ab Ecke „Kalkwiesen“ bis „Im Großen Sande“), Im Großen Sande, Im Kleinen Sande (Anliegerverkehr frei), Moorstraße (im Bereich der Einmündung der Stader Straße), Otto-Balzer-Straße (von Einmündung „Im Großen Sande“ bis „Otto-Balzer-Str. 6“
Mittwoch, 7. Oktober, bis Samstag, 10. Oktober: Bahnhofstraße, Zum Güterbahnhof.
Die Parkplatzbenutzer werden gebeten, ihre Fahrzeuge auf anderen Parkplätzen im Flecken Horneburg abzustellen.